> Zur├╝ck

U16: Elgg-Ettenhausen steht an der OSM im Halbfinal

Bonetti Elmar 05.06.2021

Das U16-Team der FG Elgg-Ettenhausen spielte gestern Freitag in Wilen die letzten beiden Partien der Vorrunde der Ostschweizermeisterschaft aus.

Mühvoller Startsieg gegen Oberwinterthur

Im ersten Spiel gegen Oberwinterthur startete die FG verhalten. Der Service war solide, der Spielaufbau bereitete jedoch Mühe. Trotzdem konnte der Startsatz gewonnen werden. Das gleiche Bild im 2. Satz. Da der Druck im Service abnahm, musste dieser Satz dem Gegner überlassen werden. Mehr Variationen im Service und ein Wechsel in der Abwehr brachten den erhofften Umschwung für das Team von Coach Valentin Eitzinger. Der Aufbau wurde stabiler, wodurch der Angriff besser in Szene gesetzt werden konnte. Der 2:1 Sieg gegen Oberwinterhur war somit die Konsequenz.

Steigerung gegen Jona

Gegen das Team aus Jona erfolgte dann die gewünschte Steigerung. Vor allem in der Defensive agierte die FG überragend. Der Angriff übte viel Druck aus und so resultierte ein 3:0 Sieg gegen Jona.

Elgg-Ettenhausen im Halbfinal

Mit diesen beiden Siegen belegt Elgg-Ettenhausen nach der Vorrunde den hervorragenden 2. Platz und steht somit direkt im Halbfinal um den Ostschweizermeistertitel vom 25.06.2021. Herzliche Gratulation.