> Zur├╝ck

U10: Holt den Schweizermeistertitel!

Wismer Marco 31.08.2022

Am letzten Wochenende fanden, in Elgg, die Schweizermeisterschaften der Kategorien U10 und U12 statt. In der Vorrunde, am Samstagmorgen, bekam es unsere erste Mannschaft mit den Teams Jona, Oberentfelden und Dozwil zu tun. Die Spiele gegen Dozwil und Oberentfelden konnten ohne grössere Gegenwehr gewonnen werden. Jona war sicher der stärkste Gegener in der Vorrunde, doch auch dieses Team konnte geschlagen werden und somit wurde Ettenhausen Gruppensieger. Dann wurden die Karten neu gemischt und in der Hoffnungsrunde bekam es Ettenhausen mit Diepoldsau, Töss und noch einmal mit Oberentfelden zu tun. Die beiden Spiele gegen Oberentfelden und Töss konnte man für sich entscheiden. Gegen Diepoldsau, das auch ein möglicher Anwerter auf den Titel war, ging der erste Satz verloren. Doch mit einer guten Leistung im zweiten Satz, konnte man den klar gewinnen. Im dritten Satz schlichen sich jedoch wieder zu viele unnötige Fehler ein und der Druck des Gegners war dann schlussendlich zu hoch. Somit ging dieses Spiel mit 2:1 an Diepoldsau. Am Sonntagmorgen ging es dann bereits schon wieder weiter. Im ersten Spiel traf man auf RiWi. Diese starteten sehr gut ins Spiel, während Ettenhausen grosse Mühe hatte. Daher begann der Tag leider mit einer klaren Niederlage. Jetzt hiess es, wieder in die alte Stärke und Motivation zurück zu finden, was zum Glück auch gelang. Die Spiele gegen Widnau und Diepoldsau gingen klar an Ettenhausen und somit stand die Mannschaft im Finale. Hier bekam man es mit einem bereits bekannten Gegner, RiWi, zu tun. Die grösste Herausforderung war nun, das Spiel vom Morgen zu vergessen zu machen und voller Motivation in das Spiel zu starten. Dies gelang der Mannschaft hervorragend und Ettenhausen konnte RiWi mit einer sensationellen Leistung in zwei Sätzen schlagen und holte sich verdient den SCHWEIZERMEISTERTITEL! 

Was für eine hervorrangende Vereinsleistung, denn auch die U12 holte den Vizeschweizermeistertitel und die U16 ebenso den Schweizermeistertitel!

Wir sind stolz auf euch, ET go! 

Nun wünschen wir der U14 viel Glück.

 

Kader: Fiona, Livio, Noel, Philipp, Ryland