> Zur├╝ck

U16 gewinnt die Silbermedaille an den OSM

FB Elgg / Publiziert: Markus 29.06.2023

Am Freitagabend stand die finale Runde der U16 Ostschweizermeisterschaft auf dem Programm. Mit FG Elgg-Ettenhausen stand ein Anwärter auf die Qualifikation für die Schweizermeisterschaften im Spätsommer auf dem Platz. In den Gruppenspielen standen die Elgg-Ettenhauser den Mannschaften Jona 1 und Jona 2 gegenüber. Jona 1, tendentiell als stärker einzustufende Mannschaft. Das packende Spiel, das vorallem im 2. Satz viel Spannung bereithielt konnte von der FG Elgg-Ettenhausen mit 2:1 gewonnen werden. Gegen Jona 2 bekundete die heimische Mannschaft etwas Mühe und der Spielfluss wirkte harzig. Dennoch konnte auch diese Partie mit 2:1 gewonnen werden und die Halbfinalqualifikation war perfekt. Dort trafen die Faustballerinnen und Faustaller auf das Team aus Rickenbach Wilen. Mit einem souveränen und zielgerichteten Auftritt konnte auch diese Begegnung gewonnen werden und der aufgrund der im Vorfeld gezeigten Leistung überraschend ins Finale eingezogen werden. Mit Diepoldsau wartete ein äusserst starker Gegner auf die FG. Wegen Verletzungspech nur zu viert auf dem Feld stehend, zeigten die Rheininsler eine tadellose Vorstellung und kamen mit der aufkommenden Feuchtigkeit besser zurecht. Das Team FG Elgg-Ettenhausen U16 freut sich über die gewonnene Silbermedaille und über die geglückte Qualifikation für die Schweizermeisterschaften.

Es spielten:
FG Elgg-Ettenhausen U16:
Mania Ahmadi, Fabrice Broccon, Pascal Götsch, Yanick Portmann, Aaron Siedler, Lisa Walker (verletzt: Yannick Götsch)