> Zurück

1. Liga: Elgg-Ettenhausen 2 ungeschlagen Qualifikationsmeister

Müller Karl 11.12.2011

Die dritte Qualifikationsrunde der 1. Ligameisterschaft fand am Samstag in Wängi statt. Die ersten beiden Spiele gegen Oberbüren und Wolfhalden endeten jeweils sehr deutlich mit 3:0 für die Spielgemeinschaft. Im letzten Spiel gegen Wigoltingen 2 lag Elgg-Ettenhausen vorerst mit 0:2 im Rückstand, schaffte dann aber mit einer deutlich gesteigerten Leistung den Umschwung zum verdienten 3:2 Sieg. EE 2 liegt somit nach der Qualifikation und sieben Spielen ungeschlagen an der Tabellenspitze. Am 14. und 21. Januar werden in Diepoldsau und Wilen die Final- (1. bis 4.) und Relegationsrunde (5. bis 8.) ausgetragen. Diese werden in einer Vor- und Rückrunde ausgetragen, wobei die Teams die halben Punkte aus der Qualifikation mitnehmen.

Weitere Infos unter www.faustball-ostschweiz.ch