> Zurück

NLA Männer: Ein Sieg im Heimspiel in Wängi gegen Widnau ist ein Muss

Müller Karl 23.01.2012

Wann:          Samstag, 28. Januar

Wo:              Dammbühlhalle in Wängi

Wann:          16 Uhr

Im zweiten Heimspiel der NLA-Hallenmeisterschaft trifft Elgg-Ettenhausen 1 auf das ebenfalls immer noch punktelose Widnau. Die Rheintaler mussten sich Riwi, Diepoldsau und Jona geschlagen geben. Elgg-Ettenhausen konnte nach den Niederlagen gegen Jona und Schwellbrunn auch mit einer deutlichen Leistungssteigerung die dritte Begegnung gegen Diepoldsau nicht gewinnen und steht am Tabellenende. Die sechs NLA-Mannschaften spielen eine einfache Runde. Die ersten vier Teams nehmen am Finalevent um die Medaillenplätze teil, während das letztplatzierte Team in die NLB absteigt. Für die Faustballgemeinschaft ist gegen Widnau ein Sieg ein Muss, um den Abstieg zu verhindern. Da Elgg und Aadorf über keine Dreifachhalle verfügen, erhält Elgg-Ettenhausen Heimrecht in der Sporthalle Dammbühl in Wängi, wo das Spiel hervorragend verfolgt werden kann. Die Partie gegen Widnau wird am Samstagnachmittag, 28. Januar um 16 Uhr angepfiffen und wird auf fünf Gewinnsätze gespielt.