> Zurück

NLA/NLB: Schwere Auswärtsspiele für die FG Elgg-Ettenhausen

Müller Karl 07.05.2012

Am kommenden Wochenende wird die zweite Spielrunde der nationalen Meisterschaft durchgeführt. Nach dem geglückten Saisonstart am vergangenen Samstag sind die Spieler der Faustballgemeinschaft gewillt, weitere Punkte zu erspielen.

NLA und NLB gastieren in Jona

Elgg-Ettenhausen 1 und 2 haben am nächsten Samstag auf dem Grünfeld in Jona anzutreten. Die NLB startet bereits um 12 Uhr. Dabei trifft Elgg-Ettenhausen 2 auf Jona 2 und Waldkirch. Das einheimische Team hat in der ersten Spielrunde beide Partien gegen Affeltrangen und Schwellbrunn gewonnen und liegt in der Tabelle hinter der Spielgemeinschaft auf dem zweiten Rang. Jona 2 wird also ein echter Gradmesser für Elgg-Ettenhausen 2 sein. In der zweiten Partie trifft die Spielgemeinschaft auf Waldkirch, das vor einer Woche keinen Satz gewinnen konnte und sich bereits gegen den Abstieg wehren muss.

Ab 16 Uhr trifft Elgg-Ettenhausen 1 auf die NLA-Teams von Jona und Schaffhausen. Während Jona die NLA-Tabelle anführt, liegt Schaffhausen noch ohne Punkte auf dem vorletzten Platz. Nur mit einer Topleistung wird es möglich sein, Jona Punkte abzunehmen während eine Punktegewinn gegen Schaffhausen ein Muss ist