> Zurück

Auf zur Hallensaison der Faustballer

René Lutz 15.11.2012

Die Hallenmeisterschaft im Faustball bestreitet die Faustballgemeinschaft Elgg-Ettenhausen mit je einer Mannschaft in der Nationalliga A, B und der 1. Liga.  

Nach Abschluss der Feldmeisterschaft gönnten sich die Faustballer erstmals eine kurze Pause, um dann wiederum konzentriert das Training für die Hallensaison 2012/2013 aufzunehmen.

Der Nationalliga A-Mannschaft stehen Diepoldsau, Widnau, Jona, Oberentfelden und Rickenbach-Wilen als Gegner gegenüber. Der Start für die FG Elgg-Ettenhausen erfolgt am Donnerstag, 22. November um 19.30 Uhr in Widnau.

Erstmals kann dank dem neuen Modus die zweite Mannschaft in der Nationalliga B starten. Sie trifft dort auf Schwellbrunn, Satus Schafhausen, Wigoltingen, Oberwinterthur und Jona 2. Die erste Runde in Jona wird am 25. November gespielt.

Die dritte Mannschaft von FG Elgg-Ettenhausen spielt in der 1. Liga Zone A. Sie haben gegen Affeltrangen, Waldkirch, Wigoltingen, Widnau 2, RiWi 2, Oberbüren und Diepoldsau 2 anzutreten.