> Zurück

NLA: Thurgauer Derby - Elgg-Ettenhausen 1 trifft auf Riwi

Müller Karl 15.01.2013

Datum: Sonntag, 20. Januar 2013

Wo: Sporthalle Aegelsee in Wilen

Wann: 15.00 Uhr

In der dritten Runde der NLA trifft FG Elgg-Ettenhausen 1 als Tabellenführer auf RiWi, das nach zwei Spielen auf Platz drei liegt. 

Während Elgg-Ettenhausen die ersten beiden Partien gegen Widnau (5:0) und auch überraschend gegen Jona (5:2) gewann, haben die Riwianer die ersten beiden Spiele jeweils mit 0:5 verloren. Die beiden Punkte resultieren aus der Begegnung gegen Diepoldsau. Bekanntlich hat der SVD Diepoldsau-Schmitter seine mit 5:0 klar gewonnene Auftaktpartie vom 29. November gegen die FG Rickenbach-Wilen (RiWi) wegen dem Einsatz zweier nicht spielberechtigter Spieler forfait mit 0:5 (20:55) verloren.

Mit einem Sieg wäre für Elgg-Ettenhausen die Teilnahme am Finalevent (es nehmen die ersten vier Teams nach der Qualifikation teil) in Reichweite. Aber auch für Riwi ist ein Punktegewinn ein Muss, um sich im Mittelfeld zu etablieren.

Ein spannendes Spiel darf erwartet werden, das auch viele Zuschauer verdient.

 Aktuelle Rangliste NLA:

Platz Mannschaft Spiele Punkte Sätze Bälle
1. Elgg-Ettenhausen 2 4 10:2 128:80
2. Oberentfelden 2 4 10:4 144:119
3. Rickenbach-Wilen 2 2 5:5 85:76
4. Diepoldsau 2 2 5:7 95:105
5. Jona 2 0 6:10 136:161
6. Widnau 2 0 2:10 83:130