> Zurück

Eidg. Turnfest in Biel: FBV Ettenhausen gewinnt Silber - Superleistung - Herzliche Gratulation

Müller Karl/Swissfaustball 15.06.2013

Bei der zweitletzten Faustball-Entscheidung am Eidg. Turnfest setzte sich am Samstag Rickenbach-Wilen durch.

28 Mannschaften traten am Samstag bei recht warmen Wetter am Turnfest in der Kategorie Männer (> 30 Jahre) an.

In der Vorrunde setzten sich in den vier Gruppen Ermatingen, Ettenhausen, Affeltrangen, Schwarzenbach 1 und Schwellbrunn durch. 

Anschliessend spielten die Gruppenersten gegen die Gruppenzweiten. Die Sieger wurden wiederum im zwei Gruppen eingeteilt und spielten um die ersten sechs Plätze. Daraus entstanden die beiden Gruppen mit folgenden Mannschaften:

 Gruppe 1 

Ettenhausen
Ermatingen
Schwellbrunn

 Gruppe 2

 RIWI

Felben 1 

Schwarzenbach

In den Gruppen setzten sich Ettenhausen und RIWI durch. Felben und Ermatingen machten den dritten Platz aus.

Im Spiel um Platz 3 hatte Felben-Wellhausen wenig zu bieten. Ermatingen spielte kompakt und mit einem starken Angriff, der dem Gegner keinen Spielraum liess. In der Spielhälfte, es wurde auf Zeit gespielt, führte Ermatingen bereits 12:1. Felben gelangen in der zweiten Hälfte noch 5 Punkte. 22:6 lautet das Endresultat.

 Final

 Ettenhausen – RIWI 8:11 8:11

Die wenigen Zuschauer sahen ein atraktives Finalspiel der beiden Ostschweizer Mannschaften. Die Führung im ersten Satz wechselte zweimal. Am Ende hatte RIWI aber die bessern Angreifer, was schlussendlich den Ausschlag gab für den Sieg im ersten Satz. Im zweiten Satz ging die Dominanz von RIWI weiter. Erst bei 4:1 gelang Ettenhausen der erste Punkt. Sie kamen nun etwas besser ins Spiel, konnten aber Rickenbach nie gefährden.  Die Ettenhausener Angreifer verbissen sich immer wieder in der RIWI Abwehr. So konnten sie schlussendlich bei zwei Angriffen die entscheidenden zwei Punkte machen.

Rangliste:

 

1

MTV Rickenbach-Wilen

Gold

2

FBV Ettenhausen

Silber

3

Ermatingen

Bronze

4

TV Felben-Wellhausen 1

 

5

TV Schwellbrunn

 

6

MR Schwarzenbach 1

 

7

MR Kaltbrunn

 

8

MR Berlingen

 

9

MR Affeltrangen

 

10

MTV Gipf-Oberfrick

 

11

MR Schwarzenbach 2

 

12

TV Riehen

 

13

MR Eschenz 2

 

14

TV Safenwil

 

15

TV Niederlenz

 

16

TV Herisau-Säge

 

17

TV Oeschgen

 

18

MR Magden 1

 

19

TV Würenlos

 

20

TV Felben-Wellhausen 2

 

21

MR Benken

 

22

TV Solothurn-Stadt

 

23

TV Therwil

 

24

MR Magden 2

 

25

STV Sommeri

 

26

TV Netstal

 

27

MR Eschenz 1