> Zurück

Res Rebsamen gewinnt an der U21-Europameisterschaft die Silbermedaille- Herzliche Gratulation

Müller Karl/Swissfaustball 25.08.2013

An der EM in Tschechien holte das Männer U21-Nationateam Silber.

Die männliche U21 musste sich einzig Top-Favorit Deutschland im Finale geschlagen geben und sichert sich somit den Titel des Vize-Europameisters. Beigetragen zu diesem Erfolg hat auch Res Rebsamen von der FG Elgg-Ettenhausen.

Wir gratulieren Res und dem ganzen Team zu diesem Erfolg.

 

Finalspiel Männer U21

Im Final stand der Schweiz der klare Favorit Deutschland mit den beiden World Games-Siegern Patrick Thomas und Tim Albrecht gegenüber. Obwohl die Schweizer eine gute Abwehrleistung zeigten und kämpferisch überzeugten, setzten sich die Deutschen durch. Im Startsatz hielten die Schweizer gut mit und forderten den Favoriten beim Stand von 9:10 heraus. Ein unglückliches Zuspiel in die Leine brachte das 1:0 für Deutschland. Im zweiten Satz kam auf Schweizer Seite zu wenig Druck im Angriff, immer wieder konnte Patrick Thomas punkten. So ging der zweite Satz mit 11:6 an Deutschland. Die Deutschen konnten den Schwung mitnehmen und führten im dritten Satz mit 9:2 und 10:3, die Schweizer konnten zwei Matchbälle abwehren. Die Aufgabe war aber schwer und so holten sich die Deutschen den Punkt zum 11:5 und damit 3:0.