> Zurück

1. Liga: Pressebericht 1. Qualifikationsrunde

Müller Karl/Rolf Weigle 11.11.2013

STV Affeltrangen mit drei Siegen an der Tabellenspitze

Faustball. Der STV Affeltrangen zeigte eine konstante und souveräne Mannschafts-Leistung, die die Gegner neidlos anerkennen mussten. Folglich liegen sie auch verdientermassen in Führung. Einzig im letzten Spiel des Tages gegen die Faustballgemeinschaft Elgg-Ettenhausen 3 mussten sie einen Satz abgeben. Diese Partie verlief von Anfang an bis am Schluss ausgeglichen und wurde auf sehr hohem Niveau ausgetragen. Etwas Mühe zeigte der STV Affeltrangen einzig in ihrem Startspiel gegen den Aufsteiger MTV Salenstein, indem sie den ersten und den dritten Satz nur knapp mit 12:10 für sich entscheiden konnten. Affeltrangen und Elgg-Ettenhausen sind die einzigen, die in der 1. Qualifikationsrunde drei Spiele zu absolvieren hatten, die übrigen nur deren zwei.

Aussenseiter nutzte die Chance

Etwas überraschend holte der Aufsteiger STV Ermatingen zwei Siege und hat sich damit auf den zweiten Tabellenplatz gesetzt, vor den beiden punktegleichen Faustballgemeinschaften von Rickenbach-Wilen 2 und Elgg-Ettenhausen 3.

Rickenbach-Wilen 2 musste gegen Waldkirch und Oberbüren je einen Satz zugestehen.

Siegloses Quartett

Die in der abstiegsgefährdeten Zone liegenden Mannschaften mit TSV Oberbüren, SVD Diepoldsau-Schmitter 3, TSV Waldkirch und dem MTV Salenstein, haben in der 1. Runde noch nicht gegeneinander gespielt und werden erst in den nächsten beiden Qualifikationsrunden aufeinander treffen. Oberbüren konnte gegen das Überraschungsteam Ermatingen und Rickenbach-Wilen 2 dank tollem Kampfgeist je einen Satz abknöpfen.

Das junge Heimteam des SVD Diepoldsau-Schmitter 3 zeigte gegen die Faustballgemeinschaft Elgg-Ettenhausen 3 sehr gute Spielzüge und war zeitweise ebenbürtig. Den zweiten Satz konnten sie sogar mit 11:9 für sich entscheiden, während sie die anderen drei Sätze dem erfahrenen Team überlassen mussten. Der TSV Waldkirch startete gegen die Faustballgemeinschaft Rickenbach-Wilen 2 überzeugend und mit tollem Einsatz holten sie den ersten Satz mit 12:10. Leider mussten sie dem immer stärker spielenden Gegner, der mit erfahrenen und jungen Spielern angetreten war, die übrigen drei Sätze zugestehen. 

Rangliste 1. Liga Zone A

                   

Rang

Mannschaft

Spiele

Punkte

Sätze

Bälle

                   

1.

STV Affeltrangen

3

6

9

:

1

109

:

75

2.

STV Ermatingen

2

4

6

:

1

70

:

52

3.

FG RiWi 2

2

4

6

:

2

85

:

62

4.

FG Elgg-Ettenhausen 3

3

4

7

:

4

112

:

98

5.

TSV Oberbüren

2

0

2

:

6

55

:

78

6.

SVD Diepoldsau-Schmitter 3

2

0

1

:

6

48

:

75

7.

TSV Waldkirch

2

0

1

:

6

59

:

77

8.

MTV Salenstein

2

0

0

:

6

47

:

68