> Zurück

1. Liga: FG Elgg-Ettenhausen 3 gewinnt Bronze - Gratulation

Müller Karl 18.01.2014

Am Samstag fand in der Dammbühlhalle in Wängi die 2. Final- und Relegationsrunde statt.

Am Vormittag fiel die Entscheidung im Kampf gegen den Abstieg, dem Ermatingen und Oberbüren zum Opfer gefallen sind.

FG Elgg-Ettenhausen 3 konnte am Nachmittag im Angriff nicht in Bestbesetzung antreten. Die eingesetzten Nachwuchsspieler schlugen sich jedoch tapfer und steigerten sich im Laufe des Nachmittages. Trotzdem reichte es zu keinem Vollerfolg. Trotzdem konnte die Spielgemeinschaft verdientermassen die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Gratulation an das Team.

1. Ligameister wurde Riwi 2 vor Affeltrangen.

Resultate und Rangliste unter:

http://www.faustball-ostschweiz.ch/fileadmin/template/pictures_content/ranglisten_resultate/halle/2013_2014/FR2_Resultate_Rangliste_H1314.pdf

 

Blockspiel zwischen Jakob Heitz links von der FG Elgg-Ettenhausen 3 und Marco Tenini von Affeltrangen. (Bild Christian Götsch)