> Zurück

Faustball Raiffeisen Summer Masters in Ettenhausen - 2. Juli 2014

Bonetti Elmar 29.06.2014

Der Faustballverein Ettenhausen organisiert am Mittwoch, 2. Juli in Ettenhausen ein Abendturnier im Faustball der Extraklasse.

Der Meisterschaftsbetrieb im Faustball der Nationalligen ruht bis Mitte August. Der Faustballverein Ettenhausen nutzt diese Gelegenheit und organisiert am Mittwoch, 2. Juli auf dem Sportplatz in Ettenhausen ein Faustballturnier der Extraklasse.

Es stehen sich die U21-Nationalmannschaft, die beiden führenden Topteams der aktuellen Meisterschaft Widnau und Wigoltingen sowie die FG Elgg-Ettenhausen gegenüber. Der U21-Nati dient das Turnier als Vorbereitung auf die Europameisterschaft vom 12./13. Juli in Mannheim.

Nominiert ist auch Nicolas Fehr von der Spielgemeinschaft Elgg-Ettenhausen. Widnau als aktueller Tabellenführer bereitet sich auf den Europapokal vor, der am 4. und 5. Juli in Endingen im Kanton Aargau ausgetragen wird.

Start um 18 Uhr

Gespielt werden zwei Halbfinals, ein Spiel um Platz drei und vier sowie das Finalspiel. Bestimmt wird an diesem Abendturnier wieder hoch stehender Faustballsport geboten. In der Festwirtschaft ist für das leibliche Wohl gesorgt. Die Raiffeisenbank Aadorf-Elgg-Wiesendangen offeriert solange Vorrat einen Dessert. Zudem präsentiert die Tanzgruppe Dance Fit aus Ettenhausen Showeinlagen. Die Faustballer freuen sich, auf dem Sportplatz in Ettenhausen ab 18 Uhr viele Zuschauerinnen und Zuschauer begrüssen zu können.

Spielplan

Raiffeisen Summer Masters Ettenhausen 

Mittwoch, 2. Juli 2014

 

18:00 Uhr 1. Halbfinale

STV Wigoltingen vs. FG Elgg-Ettenhausen    

 

ca. 19:00 Uhr 2. Halbfinale

U21-Nationalmannschaft CH vs. FB Widnau        

 

ca. 20:00 Uhr Spiel Rang 3/4

ca. 21:00 Uhr Final

 

Modus: Gespielt wird jeweils auf 3 Gewinnsätze

Schiedsrichter: Jörg Götsch (JG) und Richard Meyerhans (RM)

Top Spiele, Festwirtschaft und Unterhaltung auf dem Sportplatz Ettenhausen! Über einen Besuch freut sich der FBV Ettenhausen.