> Zurück

Ost-CH-Meisterschaft U12: Bronzemedaille für Ettenhausen

Müller Karl 15.12.2014

Am Sonntag wurde die Finalrunde der Ostschweizer-Meisterschaft der Kategorie U12 in Ettenhausen durchgeführt. Die zahlreichen Zuschauer kamen dabei in den Genuss von spannenden Begegnungen.

Fünf Teams spielten um die Ränge 1 bis 5. Das einheimische Nachwuchsteam setzte sich nach der Gruppenhpase vorerst auf den dritten Platz und erreichte damit den Halbfinal. Ettenhausen spielte vor allem im ersten Satz sehr gut und leistete gegen das favorisierte Diepoldsau harten Widerstand. Mit 1:2 musste sich Ettenhausen geschlagen geben. Die Spielerinnen und Spieler freuten sich über die gewonnene Bronzemedaille. Im Final besiegte Affeltrangen, das sehr stark spielte, Diepoldsau klar mit 2:0 und wurde verdient Ostschweizermeister U12.