> Zur├╝ck

U16: Erfolgreiche Vorrunde an der Ostschweizermeisterschaft

Bonetti Elmar 18.11.2017

Das aktuelle U16-Team der FG Elgg-Ettenhausen besteht aus zwei erfahrenen Elgger und vier jungen Ettenhausener Spielern. Diese Formation spielte noch nie zusammen und vor allem die Youngsters haben praktisch noch keine Erfahrung in der Grosshalle. Trotzdem überzeugte das Team auf allen Positionen und konnte sich verdient für die Finalrunde qualifizieren.

Gestern Samstag spielte das U16-Team die Vorrundenspiele in Diepoldsau. Im ersten Spiel gegen Schlieren merkte man an, dass die Abläufe noch nicht eingespielt waren, was zu einem eher entäuschten Unentschieden resultierte. Doch bereits im zweiten Spiel gegen Jona konnte EE dominant auftreten und das Spiel diskussionslos mit 2:0 gewinnen. Das dritte Spiel gegen den Mitfavoriten aus Affeltrangen 1 war ein Spiel auf hohem Niveau. Beide Teams gewannen je einen Satz. Das letzte Spiel gegen Affeltrangen 2 war dann wieder eine klare Sache für EE. Das Spiel wurde mit 2:0 gewonnen.

Es war sehr erfreulich, wie die älteren Spieler ihre Leaderrolle übernahmen und die jungen Spieler unterstützen.

Somit konnte die Qualifikation für die Finalrunde am 16.12.2017 problemlos gemeistert werden. Leider fehlen dem Team dann aber die wichtigen Elgger Stützen, da diese an diesem Tag bereits in der 3. Liga eingesetzt werden.

Für Elgg-Ettenhausen U16 spielten: Timo Barth, Janne Meissner, Jérôme Hug, Pascal Kupper, Karin Spiranelli, Pascal Gachnang. Coach: Elmar Bonetti.