> Zur├╝ck

U10/U12: Start in die Ostschweizermeisterschaft

Bonetti Elmar 19.11.2017

Heute Sonntag fand die Vorrunde der Ostschweizermeisterschaft der U10 und U12 in Ettenhausen und Münchwilen statt. Der FBV Ettenhausen konnte erstmals seit längerer Zeit wieder mit drei Teams teilnehmen.

 

U10

Der FBV Ettenhausen nahm in dieser Kategorie mit einem Knaben- und einem Mädchenteam teil. Alle Kinder des FBV Ettenhausen sind noch Anfänger, gehören zu den Jüngsten und nehmen erstmals an einer Faustballmeisterschaft teil. Daher konnte man noch nicht zu viel erwarten und dementsprechend fielen auch die Ergebnisse aus. Die Jungs spielten am Morgen in der Turnhalle Ettenhausen und verloren sämtliche Sätze. Aber es hätte auch gut anders ausfallen können. Die meisten Sätze waren sehr eng und zumindest einen Satzerfolg hätten die Jungs von Ettenhausen verdient gehabt. Die Mädchen spielten am selben Ort am Nachmittag und konnten sich überraschenderweise und viel umjubelt einen Satz ergattern. Wenn die Kinder weiter so trainieren, wird es in naher Zukunft sicher noch mehr Satzerfolge geben.

 

U12

Das U12-Team war gespickt mit erfahrenen Spielern und einigen Anfängern. Das Team spielt in dieser Kategorie ausser Konkurrenz, da ein paar Spieler zu alt sind. Durch einen starken Wiedereinsteiger und durch gutes Training war das Team nun plötzlich überraschend stark in die Vorrunde in Münchwilen gestartet. Das Team gewann sämtliche Spiele und verlor nur einen Satz. Das war nicht zu erwarten und vielleicht wäre die Anmeldung in die nächst höhere Kategorie im Nachinhein besser gewesen. Es macht aber Freude, wie stark sich das Team entwickelt.

 

Herzlichen Dank auch allen Betreuern der Nachwuchsteams und den Eltern für das Vertrauen.

Das U10-Knabenteam mit Yanick Portmann, Yannick Götsch, Niklas Müller, Luca Grob, Pascal Götsch und Aron Herzog. Coach/Betreuer: Livio Aschwanden und Christian Götsch.

Das U10-Mädchenteam mit LeAnn Bellemare, Nadja Fuchs, Noelia Lotti, Neele Meissner und Coach Pascal Mettler.

Das U12-Team mit Chiara Annunziata, Jan Fuchs, Tobias Baumgartner, Malte Meissner, Kevin Herzog, Edi Rickli. Coach Simon Kunz.