> Zur├╝ck

U10/U12: 3. Platz an der Ost-Schweizermeisterschaft

Bonetti Elmar 17.12.2017

Heute Sonntag standen auch noch unsere zwei U10 und das U12-Team an der Ost-Schweizermeisterschaft im Einsatz. Die Resultate lassen sich auch in diesen Kategorien sehen.

 

U10-Meisterschaft in Aadorf

Bei den beiden U10-Teams hiess es immer noch, fleissig Erfahrungen zu sammeln, gehören sie doch zu den Jüngsten im Teilnehmerfeld. In der schönen Sporthalle Löhracker Aadorf wurde die Heimrunde unter guter Organisation ausgetragen. Dabei konnten die ersten Spiele und Sätze gewonnen werden. Das Vereinsduell gewann der FBV Ettenhausen 1 knapp mit 2:1. Schlussendlich resultierten die Ränge 6 und 8. In den nächsten Saisons werden sich unsere Teams sicherlich weiter verbessern und in den Ranglisten weiter nach oben klettern. Dozwil wurde vor Affeltrangen in einem Herzschlagfinale Ostschweizermeister. Ein einziger Ball entschied das Finale.

 

U12-Meisterschaft in Höchst

Das U12-Team reiste nach Österreich ins grenznahe Höchst. Sämtliche Vorrundenspiele wurden klar mit 2:0 gewonnen. Im Halbfinal gegen Affeltrangen entwickelte sich ein spannendes und zugleich dramatisches Spiel. Nach verlorenem Startsatz lag Ettenhausen auch im zweiten Satz rasch mit 3 Bällen im Rückstand. Doch Ettenhausen zeigte Moral und kämpfte sich eindrücklich zurück. Mit einer tollen Leistungssteigerung erzwangen sie einen Entscheidungssatz. Auch dieser war hochdramatisch und Affeltrangen gewann in der Verlängerung äusserst knapp.

Im anschliessenden Spiel um Bronze gegen RiWi war es wiederum sehr eng. Doch Ettenhausen spielte weiter keck auf und gewann das Spiel verdient mit 2:1. Der hervorragende dritte Platz ist ein schöner Erfolg.

U10: FBV Ettenhausen 1

U10: FBV Ettenhausen 2

U12: Begrüssung vor dem Spiel

U12: Jamin beim Service

U12: Malte im Angriff

U12: Auch das Jasspiel wird unter den jungen Faustballern gepflegt