> Zur├╝ck

U10/U14/U16: Der Nachwuchs im Einsatz

Bonetti Elmar 20.01.2019

Heute Sonntag fand für die U10, U14 und U16 Meisterschaften in Höchst und Jona statt. Dabei zeigten alle Teams eine gute Leistung.

 

U10

Die U10 nahm an der Vorarlberger Meisterschaft in Höchst teil und gleich vier Mädchen und ein Knabe spielten für Ettenhausen. Dabei zeigte das Team um Pascal Mettler eine solide Leistung und erspielte sich hinter den Einheimischen aus Höchst die Silbermedaille

Es spielten: Nadja, Neele, LeAnn, Noelia und Aron

 

U14

Die U14 um Betreuer Elmar Bonetti spielte ebenfalls in Höchst die Vorrunde der Vorarlberger Meisterschaft. Dabei startete das Team gegen die Einheimischen schwach und unkonzentriert. Daraus resultierte eine Startniederlage. Das Team konnte sich aber steigern und gewannen die folgenden drei Spiele mit 2:0. Somit liegt Ettenhausen nach der Vorrunde auf dem guten 2. Rang. In der Rückrunde wird dann in der Grosshalle gespielt. Ein Novum für die jungen Spieler, was sicher eine tolle Erfahrung werden wird.

Es spielten: Tiziano, Malte, Finn, Kevin, Edi, Jan

 

U16 (FG Elgg-Ettenhausen)

Das U16-Team bestand aus drei Ettenhauser und zwei Elgger. Das Team wurde durch Markus Fehr betreut und spielte dieses Jahr in Jona an der U16-Meisterschaft mit. Dabei zeigten das erstmals in dieser Zusammensetzung aufspielende Elgg-Ettenhausen eine gute Leistung und erspielte sich hinter Rickenbach-Wilen den zweiten Rang.

Es spielten: Janne, Pascal, Jérôme, Nils, Lorenz