> Zur├╝ck

Gelungene Schulmeisterschaft 2019 in Aadorf, Elgg und Elsau

Bonetti Elmar 14.03.2019

Rekordbeteiligung an der diesjährigen Schulmeisterschaft! 56 Teams nahmen in drei Kategorien teil. Der FBV Ettenhausen übernahm zusammen mit Swiss Faustball die Organisation der Kat. B in Aadorf. Insgesamt konnte Ettenhausen zum ersten Mal gleich 9 Teams in den drei Kategorien stellen und errang drei Podestplätze. In der Kat. A wurde Ettenhausen sogar überzeugend Schul-Schweizermeister!

Kat. A

Die Jüngsten (1./2. Klasse) spielten in der Kat. A in Elgg. Ettenhausen nahm in dieser Kategorie mit 4 Teams teil. Die Betreuer Marco Wismer, Susanne Stahel, Valentin Eitzinger und Markus Portmann betreuten die Kinder. Dabei konnte Ettenhausen 2 von 12 Teams den ersten Schul-Schweizermeistertitel für Ettenhausen erkämpfen! Herzliche Gratulation für diese tolle Leistung.

Rangierungen:

- Ettenhausen 2: 1. Rang

- Ettenhausen 4: 4. Rang

- Ettenhausen 1: 9. Rang

- Ettenhausen 3: 10. Rang

Kat. B

Total 24 Teams nahmen in der Kat. B (3./4. Klasse) in Aadorf teil. Der FBV Ettenhausen organisierte den Anlass zusammen mit Swiss Faustball in Aadorf. Ettenhausen stellte in dieser Kategorie 3 Teams und die Spieler/innen wurden durch Janne Meissner, Pascal Mettler und Christoph Wahrenberger betreut. Und alle Ettenhauser Teams konnten sich für für die Achtelfinals qualifizieren. Doch einzig Ettenhausen 1 überstand diese Runde hauchdünn. Im Viertel- und Halbfinal spielten sie sich in einen Rausch und kämpften bis in den Final vor. Dort verloren sie das Endspiel mit nur einem Ball Unterschied. Die gewonnen Silbermedaille ist aber ein toller Erfolg! 

Kat. C

19 Teams nahmen in der Kat. C (5./6. Klasse) in Elsau teil. Ettenhausen stellte 2 Teams, betreut durch Simon Kunz und Christian Götsch. Während Ettenhausen 2 in der Vorrunde ausschied, gewann Ettenhausen 1 die Bronzemedaille!

 

Bericht Swiss Faustball: https://www.swissfaustball.ch/lesen/rekordteilnahme-an-der-12-schweizer-schulmeisterschaft.html