> Zur├╝ck

Saisonstart in der 2. Liga mit Vereinsderby

Bonetti Elmar 03.07.2020

Gestern Abend, 02. Juli, fand auf dem Sportplatz Ettenhausen der Saisonstart der verkürzten 2. Liga-Meisterschaft statt. Im ersten Spiel kam es gleich zum vereinsinternen Derby. Der FBV Ettenhausen 1 traf auf FBV Ettenhausen 2. Dabei liessen die Coaches vor allem den jungen Nachwuchsspielern den Vorzug. Ettenhausen 1 war in der Favoritenrolle. Trotzdem konnte Ettenhausen 2 entgegen halten. Es entwickelte sich ein gutes Spiel, wobei Ettenhausen 1 mit 2:0-Sätzen in Führung ging. Im dritten Satz setzte Ettenhausen 2 Aschwanden ein. Ettenhausen 1 reagierte und brachte mit Bonetti ebenfalls einen erfahrener Spieler ins Spiel. Beim Stand von 7:7 konnte Ettenhausen 1 schliesslich davon ziehen und gewann das Derby mit 3:0.

Ettenhausen 1 und 2 setzte in den anschliessenden Spielen gegen Bettwiesen die erfahrenen Spieler ein. Beide Ettenhauser Teams gewannen gegen den Gast mit 3:1 bzw. 3:0. Somit ist der Start für beide Teams geglückt und die jungen Spieler zeigten einen guten Einstand.

Resultate:

FBV Ettenhausen 1 - FBV Ettenhausen 2 (3:0)

FBV Ettenhausen 1 - Bettwiesen (3:1)

FBV Ettenhausen 2 - Bettwiesen (3:0)

Für FBV Ettenhausen 1 spielten: Meissner, Isliker, Wismer, Frei, Frank, Bonetti

Für FBV Ettenhausen 2 spielten: Rutishauser, Fuchs, Aubry, Aschwanden, Kunz, Hug, Spiranelli, Baumgartner, Huber