> Zur├╝ck

U10: Ostschweizermeister!

Wismer Marco 29.06.2022

Bei heissem Wetter fand am Sonntag die Finalrunde der Ostschweizermeisterschaft in Diepoldsau statt. Ettenhausen konnte sich mit zwei Teams qualifizieren und trat somit in beiden Vorgruppen an. Unter der Leitung des Coaches Marco Wismer kam es ET 1 in der Vorrunde mit Dozwil, Schwarzach und Diepoldsau 2 zu tun und konnte alle Spiele, ohne grosse Probleme, für sich entscheiden. Somit qualifizierten sie sich direkt für das Halbfinale. Dort trafen sie auf Diepoldsau 1. Der erste Satz konnten sie, mit einer guten Leistung, klar für sich entscheiden. Im 2. Satz schlichen sich vermehrt Eigenfehler ein und somit wurde es am Schluss doch noch knapp. Aber schlussendlich gewann man das Spiel 2:0 und sicherte sich das Ticket für das Finalspiel gegen RiWi 1, das auch ungeschlagen in den Final einzog. Mit dem Wissen, dass RiWi 1 kein einfacher Gegner sein würde, schlich sich, vor dem Match, bei den Spieler/innen eine gewisse Nervosität ein. Trotzdem spielte das Team souverän holte sich den ersten Satz mit 6:11. Im zweiten Satz startete man mit einen Rückstand von 3:0 und RiWi baute den Vorsprung sogar auf 6:2 aus. Aber ET1 gelang es immer besser die lang gespielten Bälle auf der Grundlinie abzuwehren und verkürzte auf 6:6. Nun begann ein Schlagabtausch nach dem anderen und Riwi stand vor dem Satzball, doch ET1 konnte reagieren und gewann den Satz schlussendlich mit 10:12 und holte sich somit sensationell und nach tollen Leistungen den Ostschweizertitel!

Das junge Team des ET2 und ihr Coach Claude Aubry wehrten sich tapfer, in einer sehr starken Gruppe. Sie konnte sogar Widnau1 einen Satz abnehmen und als unbequemer Gegner gingen auch diverse Sätze gegen Diepoldsau 1 und Widnau 1  knapp aus. Leider reichte es dann aber doch nicht für den Viertelfinal und somit mussten sie um die Plätze 7 + 8 spielen. Nach einem klaren Sieg gegen Diepoldsau 2 resultierte der gute 7. Endrang. 

Ettenhausen holt sich somit in den Kategorien U10, U12 und U14 die Ostschweizermeistertitel! ET go!

ET1: Fiona, Noel, Philipp, Ryland

ET2: Diego, Elia, Evolet, Livio, Timea