> Zurück

U12: Erneut Ostschweizermeister!

Kündig Anja 30.06.2024

Für die Finalrunde der diesjährigen Ostschweizermeisterschaft haben sich gleich beide Teams der U12 des FBV Ettenhausen qualifiziert. Dabei blieb ET1 in den Qualifikationsrunden ungeschlagen.

Unter der Leitung von Dario Hofer, Tobias Baumgartner und Anja Kündig haben ET1 und ET2 die Qualifikationsrunden souverän überstanden und sich für die Finalrunde in RiWi qualifiziert. Am Sonntag, 30. Juni, stand diese dann endlich an. Bei etwas windigen, aber sonst hervorragenden Bedingungen, bestritten die Kids ihre letzten Spiele vor der Sommerpause. ET1 konnte sich gegen alle gegnerischen Teams mit 2:0 in Sätzen durchsetzen und qualifizierte sich direkt für das Halbfinale. ET2 verlor alle Spiele knapp. Am Schluss reichte es ET2 für den 6. Rang. ET1 lieferte sich in der Zwischenzeit ein spannendes Halbfinale gegen Diepoldsau und gewann dieses schliesslich auch. Im Finale sah man sich der ersten Mannschaft aus Diepoldsau gegenübergestellt. Nachdem der erste Satz für sich entschieden werden konnte, musste der zweite an das gegnerische Team aus Diepoldsau abgegeben werden. Es ging also in die Verlängerung. Auch dort lieferten sich die beiden Teams ein spannendes Duell. Schliesslich konnte ET1 den entscheidenden Punkt zum 5:4 erzielen und holte sich zum 3. Mal in Folge den Ostschweizermeistertitel!