> Zur├╝ck

Nachwuchs im Einsatz am Schoggiturnier in Seuzach

Bonetti Elmar 03.03.2019

Gleich mit fünf Nachwuchsteams der Kategorien U10, U12 und U14 nahm der FBV Ettenhausen am heutigen Turnier in Seuzach teil.

U10

Ein Mädchen- und ein Knabenteam kämpften um die Bälle. Dabei belegten sie von 15 Teams sehr gute Platzierungen. Die Mädchen konnten mit dem 4. Rang überzeugen. Aber auch die Jungs zeigten mit dem 7. Rang eine gute Leistung.

Es spielten: LeAnn, Nadja, Noelia, Neele und Ben, Joscha, Luca, Elias

Betreuer: Livio und Pascal

U12

Ebenfalls mit zwei Teams am Start war die Ausgangslage unterschiedlich. FBV Ettenhausen 1 holte den tollen zweiten Rang. FBV Ettenhausen 2, wo einige Spieler noch wenige Erfahrungen haben, konnten den 9. Rang erreichen.

Es spielten: Niklas, Aron, Yanick, Dean, Chiara und Christian, Yannick, Pascal, Micha, Jamin

Betreuer: Simon und Christian

U14

Die U14 zeigten eine Leistung mit vielen Höhen und Tiefen. In der Vorrunde konnten sie nicht überzeugen und landeten auf dem letzten Gruppenplatz. In der Zwischenrunde gegen den späteren Sieger Dozwil und die starken Affeltranger konnten sie mithalten und schöne Spielzüge zeigen. Dennoch reichte es nicht und das Team konnte somit nur noch um die Ränge 7-9 spielen. Dort gewannen Ettenhausen die restlichen beiden Spiele. Insbesondere gegen Wigoltingen sorgten dann auch plötzlich die Angriffspieler für den nötigen Druck. Am Schluss reichte dies für den 7. Schlussrang.

Es spielten: Edi, Jan, Tobi, Malte, Finn, Tiziano

Betreuer: Elmar